Historie

Werksgelaende Polar Mohr

MOHR ist eine Marke der Adolf Mohr Maschinenfabrik. Um zu wissen, was hinter der Marke steckt, muss man die Geschichte und die Produkte von Adolf Mohr kennen.

Die Adolf Mohr Maschinenfabrik wurde 1906 gegründet. Hervorgegangen ist dieses Unternehmen aus einer mechanischen Werkstätte. Die Urväter der Familie waren Schmiede. Seither hat sich das Unternehmen nicht nur in der Produktfokussierung gewandelt, sondern ist vom regionalen Anbieter zum weltgrößten Lieferanten von Schneidemaschinen aufgestiegen. 

POLAR wurde 1906 als "Adolf Mohr, Maschinenfabrik" gegründet. Hervorgegangen ist dieses Unternehmen aus einer mechanischen Werkstätte. Die Urväter der Familie waren Schmiede. Seither hat sich das Unternehmen nicht nur in der Produktfokussierung gewandelt, sondern ist vom regionalen Anbieter zum weltgrößten Lieferanten von Schnellschneidern aufgestiegen.

 

1906-1939
Von der Zeit der Firmengründung am 24. September bis zum II. Weltkrieg wurden Maschinen für die im Taunus ansässige regionale Holzindustrie gebaut. In dieser Zeit wurden Adolf Mohr für diverse Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen Patente erteilt.

1946
Da die bis dahin bekannten Hersteller von Schneidemaschinen im Ostteil ansässig waren, fehlte nach dem Kriege im Westen Deutschlands ein solcher Anbieter. Karl und Rudolf Mohr nutzten Verbindungen in die grafische Branche und die Gunst der Stunde und begannen mit der Entwicklung von Schneidemaschinen.

1947
Die erste Schneidemaschine mit elektrischer Steuerung. Vertrieben werden diese Maschinen unter dem Markennamen POLAR.

1962
Die 10.000. POLAR wird zur drupa '62 verkauft.

1967
Erste Schneidschule in der Welt, in Hofheim. Die 20.000. POLAR wird zur drupa '67 verkauft.

1979
50.000. POLAR weltweit.

1995
100.000. POLAR (drupa '95)

1996
POLAR 66, die neue Schneidemaschine für den Kleindrucksachen-Markt.
1. Unternehmens-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

2006
100-jähriges Firmenjubiläum
Eröffnung des neuen Service Centers mit hocheffizienter Lager- und Versandlogistik.
125.000. POLAR weltweit

2012
Einführung der Marke MOHR mit Schneidemaschinen 56, 66 und 80.
Ausweitung des Geschäftsfeldes auf hydraulische Schneidmaschine 56
Steuerungsvariante NET

2013
Produkteinführung Dreiseitenschneider BC 330